Auch heute bin ich noch ziemlich sprachlos und muß alles erst einmal setzen lassen!

Vor drei Monaten habe ich mich entschlossen zu kandidieren und die Zeit verging so schnell, dass ich mich oft frage, wo die Tage geblieben sind. Besonders die sehr intensiven letzten drei Wochen vor der Stichwahl erschienen mir, trotz der zahlreichen Ereignisse, nicht mehr als ein Wimpernschlag!

Ich möchte mich, auch auf diesem Weg, ganz herzlich bei all denen bedanken, die in dieser spannenden Zeit an meiner Seite waren, die mich begleiteten und unterstützten. Meinen herzlichen Dank für die vielen guten Wünsche, die mich erreicht haben. Sie sind mir genauso Ansporn, wie die Zweifel derer, die mich nicht gewählt haben.

Hier die beiden Artikel der Freien Presse:

Arne Sigmund wird Oberbürgermeister

Neuer Stadtchef betritt bald schwieriges Pflaster